Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende


So funktioniert es
Jetzt Frage stellen


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Kündigungsfrist


Frage gestellt am 2014-09-26 09:15:56.859
Frage gestellt von Shadow1
Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Gebot 40 €
PLZ Gebiet 32
Aufrufe der Frage 3279


Hallo,
ich arbeite seid nunmehr 11 Jahren in einem Friseurbetrieb in NRW. Anfangs als 400€Kraft und seid 01.01.2009 als Teilzeitkraft.Vom 01.01.2009 bis 31.12.2009 hatte ich einen Arbeitsvertrag mit einer Kündigungsfrist von 1 Monat. Das Arbeitsverhältnis besteht aber bis heute weiter, ohne weiteren Vertrag.Gelten jetzt für mich die Kündigungsfristen des MTV für Friseure von ca.3 Monaten oder gilt für mich §622 mit einer Kündigungsfrist von ca.4 Wochen, wenn ich kündigen will?

  Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 2014-09-26 09:47:36.909
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Sehr geehrte Ratsuchende,


wenn Sie seit 11 Jahren im selben Betrieb beschäftigt sind, gilt nach dem MTV eine Kündigungsfrist von 3 Monate zum Schluss eines Kalendervierteljahres.


Sie müssten also im September noch die schriftliche Kündigung dem Arbeitgeber zukommen lassen, damit dann das Arbeitsverhältnis zum 31.12.2014 beendet werden kann.

Eine frühere Kündigung zum Schluss eines Kalendervierteljahres ist einseitig nicht möglich.



Möglich ist aber immer ein Aufhebungsvertrag, wenn also auch der Arbeitgeber zustimmt. Dann kann diese doch recht lange Frist abgeürzt werden.

Insoweit sollten Sie also mit dem Arbeitgeber sprechen. Auch diese kann eigentlich kein Interesse daran haben, eine abwanderungswillige Arbeitnehmerin weiter zu beschäftigen.

Und meistens findet man dann immer eine Lösung.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php
http://ra-bohle.blog.de/

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle, Damm 2, 26135 Oldenburg

Anwalt für Arbeitsrecht

Der Fragesteller Shadow1 hat diese Antwort folgendermaßen bewertet:

Durchschnittliche Bewertung:
Frage wurde umfassend beantwortet:
Frage wurde verständlich beantwortet:
Frage wurde ausführlich beantwortet:
Frage wurde schnell beantwortet:
Anwältin/Anwalt war freundlich:
Ich würde sie/ihn weiterempfehlen:
Eigene Anmerkung



 Weitere Fragen, die Sylvia True-Bohle beantwortet hat:

Rückzahlungspflicht aus Fortbildungsvereinbarung
2018-01-15 12:01:05.22
50 €

Schlussrechnung Bau EFH - Mängel
2017-12-20 19:29:54.944
50 €

Kündigung PVK
2017-12-20 14:41:29.844
20 €

Mietvertrag Campingplatz Dauerplatz
2017-11-27 14:53:05.722
35 €

Kündigungsfrist in einem gewerblichen Untermietvertrag
2017-11-26 23:24:37.848
45 €

50
2017-11-08 13:30:55.769
50 €

Ladung zum Strafantritt
2017-11-01 10:51:42.653
30 €

Grundstücksteilung
2017-10-24 19:39:02.821
40 €

Einreichung der Vollstreckungsgegenklage
2017-10-13 10:42:20.561
400 €

Dienstunfàhigkeit
2017-09-11 15:12:13.531
50 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Kündigungsfristen
2017-09-12 14:04:42.519
60 €

Unerwünschte Änderung Gehaltsfestlegung per Email bestätigen?
2017-02-22 21:35:00.761
50 €

Auskunft Änderungskündigung, Kündigungsfrist
2016-11-14 10:52:24.793
50 €

Copyright
2016-04-04 08:05:27.508
40 €

Frist bei Annahme eines freiwilligen Abfindungsprogrammes
2015-09-29 14:30:51.833
40 €

lohn
2015-02-06 18:52:45.089
40 €

Kündigungsfrist
2014-09-26 09:15:56.859
40 €

Kündigung
2014-05-13 15:51:03.263
40 €

Fristlose Kündgung wg unentschuldigten Fehlens
2013-12-18 13:07:59.147
30 €

Übertragung Direktionsrecht an Agentur für Arbeit
2013-12-07 12:17:59.55
25 €