Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende


So funktioniert es
Jetzt Frage stellen


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Grenz Bebauung Rückgängig machen trotz Eintrag bei der Stadt


Frage gestellt am 2015-05-27 18:32:24.293
Frage gestellt von vitalsnack
Rechtsgebiet Baurecht
Gebot 35 €
PLZ Gebiet 91
Aufrufe der Frage 537


Guten Tag,

Unsere Garage steht auf der Grundstücks Grenze(seit über 30Jahren) und hat einen Anbau.Die Gesamtlänge beträgt 12,36m und ist auch so bei der Stadt/Gemeinde eingetragen worden.
Dies geschah nach einer Begehung vor circa 15 oder mehr Jahren.

Da es nun Unstimmigkeiten mit dem Nachbarn gibt, möchte ich wissen ob dieses gesamte Objekt(Garage+Anbau) legal ist.Oder kann vom Landratsamt verlangt werden das es auf 9m zurückgebaut werden muss.
Ist eine Eintragung bei der Stadt/Gemeinde nicht als "Bau legalisiert" zu deuten.

Vielen Dank für ihre Antwort.

Wünsche Zufriedenheit
Gruß

vitalsnack