Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende


So funktioniert es
Jetzt Frage stellen


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Heckenhoehe


Frage gestellt am 2011-06-28 23:20:05.485
Frage gestellt von jugend
Rechtsgebiet Baurecht
Gebot 30 €
PLZ Gebiet 85
Aufrufe der Frage 6337


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich moechte im Landkreis Muenchen ein Reiheneckhaus kaufen. Eine Gartenseite grenzt direkt an private Kfz.-Stellplaetze bzw. an eine oeffentliche Verkehrsflaeche (Spielstrasse). Da ich den Garten gerne in dieser Richtung uneinsehbar gestalten moechte, plane ich, eine Hecke zu pflanzen. Im Bebauungsplan der Gemeinde von 1997 steht: "Einfriedungen im Vorgartenbereich sind nur an den gekennzeichneten Stellen zulaessig (Anmerkung: ich plane die Hecke nicht im Vorgarten, sondern auf der Haushinterseite). In den sonstigen Bereichen duerfen sie eine maximale Hoehe von 1,30 m nicht ueberschreiten. Sie sind als senkrechte Holzlatten- bzw. Staketen-, Metallstab- oder Metallgitterzaeune auszufuehren. An den seitlichen und rueckwaertigen Grundstuecksgrenzen sind auch sockellose, hinterpflanzte Maschendrahtzaeune zulaessig."

Meine Frage: Darf ich im hinteren Garten eine ca. 1,90 m hohe Hecke planzen? Muss ich 50cm Abstand zur Grundstuecksgrenze einhalten? Oder gilt auch fuer die Hecke die im Bebauungsplan genannte 1,30 m Maximalhoehe? Den vorhandenene Zaun (ca. 1,20 m) wuerde ich unveraendert stehen lassen.

Vielen Dank!
Markus E.

  Rechtsanwältin hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 2011-07-07 17:10:51.741
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Guten Tag Herr Eisenkoelbl,

zu dieser Frage sollten Sie sich mit dem zuständigen Amt für Baumschutz oder dem Bauamt verständigen, dies sicherlich bei der zuständigen Gemeindeverwaltung oder dem Landratsamt München. Dort bestehen rechtl. Schutzregelungen für Bäume, Sträucher u.ä. Gewächse. Hierbei sollte auch die Ortsgestaltungskonzeption für den betr. Wohnbereich eingesehen werden, auch hierin können entsprechende Festlegungen für Ihr Anliegen bestehen. Hierbei sollte auch das geltende Nachbarrecht beachtet werden. Wenn Sie die Pflanzentfernung von 0,50 m zur Grundstücksgrenze wahren, gehen Sie nicht verkehrt. Die max. Höhe ist analog der vorgeschriebenen Höhe für Zäune zu beachten, wobei in einigen Gemeinden eine max. Höhe von 1,50 m bis höchstens 1,80 m vertretbar sind. Eine Heckenhöhe von 1,90 m dürfte nach.A. bedenklich sein.

Ich hoffe Ihnen hier etwas geholfen zu haben. Eine ausführliche Beratungsleistungen ist jedoch in diesem Umfang hier nicht gegeben.

Mit freundlichen Grüssen

Albert Stamm
Rechtsanwalt

Kanzlei: Blumenstrasse 23 • 39221 Bördeland Ortsteil Biere
Tel.(03 9297) 21 66 2 Fax: (03 9297) 20 409
________________________________________
www.rechtsanwalt-stamm.de/ E-Mail: rechtsanwalt-stamm@t-online.de

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin , ,

Anwalt für Baurecht



 Weitere Fragen, die beantwortet hat:

Erbe?
2014-08-24 13:16:34.123
20 €

Erbengemeinschaft
2012-07-08 18:28:44.579
40 €

Umgangsrecht
2012-04-25 19:29:39.597
65 €

Unterhaltszahlungen
2012-03-20 21:15:37.687
40 €

Beabsichtigte Heirat
2011-10-22 17:11:38.141
40 €

Wegeparzelle
2011-08-22 09:50:07.609
20 €

Möchte meinen Versicherungsvertretungsvertrag kündigen
2011-08-07 09:32:06.423
31 €

als Immobilienmakler tätig werden
2011-08-07 08:33:42.825
20 €

Heckenhoehe
2011-06-28 23:20:05.485
30 €

Überhöhte Geschwindigkeit
2010-08-06 07:18:54.525
50 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Baurecht

Schlussrechnung Bau EFH - Mängel
2017-12-20 19:29:54.944
50 €

Garage aus Betonfertigteilen
2017-03-09 15:01:44.059
35 €

Bauvorschriften im hiesiegen Neubaugebiet
2016-09-27 10:21:29.975
40 €

Abgeschlossenheitsbescheinigung ELW
2015-12-09 15:37:39.151
60 €

Kann ich darauf bestehen, dass der Statiker den Balkon ein drittes Mal dimensioniert?
2015-08-06 18:34:03.441
50 €

Wann müssen Mehrkosten für Balkone übernommen werden?
2015-08-04 13:33:33.749
60 €

Grenzbebauung Garage
2015-06-20 17:13:11.843
40 €

Wer haftet für Beschädigungen auf der Baustelle?
2015-04-14 17:51:36.192
50 €

Voraussetzungen für Baueinstellung durch Auftragnehmer und der richtige Umgang mit Abschlagszahlungen
2015-04-07 16:15:17.001
60 €

Bau eines EFH - Bauausführung weicht von Bauantrag und B-Plan ab
2015-03-24 09:26:42.965
40 €