Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende


So funktioniert es
Jetzt Frage stellen


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Kapitallebensversicherung


Frage gestellt am 2012-07-02 18:59:16.599
Frage gestellt von ronjamoni
Rechtsgebiet Familienrecht
Gebot 20 €
PLZ Gebiet 47
Aufrufe der Frage 3758


Sehr geehrte Frau Koch,

mit der Frage ob mein Mann die Kapitalertragssteuer an seine Ex zahlen muss haben Sie uns sehr geholfen. was die andere Sache mit der Lebensversicherung betrifft hat mein Mann schon von der Existenz gewußt(Abschluß 2004) aber seine Ex hat das bei der Trennung nicht angegeben ob mit Absicht oder nicht sei dahingestellt. Sie hat sich das auszahlen lassen nach der Scheidung da ja zu diesem Zeitpunkt keine Gütertrennung meht bestand. Lohnt sich dieser Versuch die Hälfte noch zu bekommen oder sind die Chanchen eher gering? Denn der Vertrag wurde ja noch während der Ehezeit geschlossen.

  Rechtsanwältin Brigitte Glatzel hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 2012-07-03 17:23:36.58
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Sehr geehrter Fragesteller,
Ihre Frage ist jetzt bei mir gelandet,
obwohl Sie offenbar von Frau Rechtsanwältin Koch weiter beraten werden wollten.
Die Lebensvesicherung der früheren Frau Ihres Mannes ist offenbar nicht in den Versorgungsausgleich eingeflossen, weil sie sie bei der Scheidung nicht angegeben hatte. Der Versorgungsausgleich ist daher falsch berechnet und muss erneut durchgeführt werden. Gleiches gilt für den Zugewinnausgleich; wenn die Scheidung allerdings mehr als drei Jahre zurückliegt, kann man hier nichts mehr machen.

Ich hoffe, damit Ihre Fragen beantwortet zu haben und bitte um Überweisung des Honorars von 20 € auf mein Konto bei der Sparkasse Mainz (BLZ 5050120) mit der Kontonumer 152oo7225 In diesem Betrag sind 3,19 € Umsatzsteuer enthalten.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Glatzel
Rechtsanwältin

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin Brigitte Glatzel, 117er Ehrenhof 3a, 55118 Mainz

Anwalt für Familienrecht



 Weitere Fragen, die Brigitte Glatzel beantwortet hat:

Scheidungsanwalt
2014-07-14 11:49:29.636
20 €

Doppelversichert
2014-07-12 10:07:46.776
20 €

Kreditbetrug?
2014-07-03 15:06:49.781
25 €

vollzugsrecht
2013-12-03 16:38:44.552
50 €

Einreisebestimmung
2013-10-28 16:28:25.227
35 €

Hilfe wegen Mikrozensus
2013-08-28 15:36:19.382
30 €

Bruder vom Erbe ausschließen
2013-06-18 11:43:06.094
40 €

Firmengründung in der Mietwohnung
2013-02-20 22:45:37.254
20 €

Kapitallebensversicherung
2012-07-02 18:59:16.599
20 €

Kündigung
2012-05-16 08:21:36.412
20 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

gerichtlichter Vergleich
2017-08-16 13:12:59.883
40 €

Nachfrage zur Unterhaltszahlung
2017-06-20 06:34:28.46
50 €

Trennung unverheiratet / Unterhalt
2016-04-12 13:40:18.381
22 €

Pflege
2015-11-16 14:22:33.145
40 €

anzurechnendes Kindergeld im Unterhaltstitel
2015-07-07 18:37:23.353
20 €

Scheidungsanwalt
2014-07-14 11:49:29.636
20 €

Kindesunterhalt
2014-04-22 21:35:06.269
60 €

Schulden
2014-01-08 11:57:51.503
40 €

Wert € 300
2013-10-28 19:47:16.009
31 €

Ärztliche Untersuchung/Diagnosestellung(Psychologe) bei meinem Bruders erzwingbar?
2013-05-03 09:24:57.68
35 €