Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende



So funktioniert es
Jetzt Frage stellen
Besucher Anwälte


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Kindergeldangelgenhet


Frage gestellt am 08.09.2020
Frage gestellt von tuybaba
Rechtsgebiet Familienrecht
Gebot 20 €
PLZ Gebiet 50
Aufrufe der Frage 141


Hallo
habe das Kind (12 Jahre) aus Deutschland den Wohnsitz abgemeldet und habe in der Türkei in die Schule angemeldet bin Frührentner nach dem deutschen Gesetzt Steuerpflichtig und habe einen Wohnsitz in Deutschland
Habe ich noch einen Anspruch auf Kindergeld
wir haben deutsche Staatsangehörigkeit


  Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 08.09.2020
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Sehr geehrter Ratsuchender,


wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit haben, besteht kein Kindergeldanspruch.


Ein deutscher Staatsangehöriger hat einen solchen Anspruch auf Kindergeld nach dem deutsch-türkischen Abkommen über soziale Sicherheit für ein Kind, dass sich zum Schulbesuch in der Türkei gewöhnlich aufhält und dort wohnt, nicht.


Nach Art. 33 Abs. 1 SozSichAbk Türkei hatten Sie als türkischer Staatsbürger einen Anspruch. Aber nach diesen SozSichAbk wird ausgeschlossen, dass ein deutscher Staatsangehöriger Kindergeld für seine im Ausland ansässigen Kinder beanspruchen kann. Ausdrücklich sind nur türkische Staatsangehörige in der Bestimmung erwähnt.
Durch die Beschränkung der Bestimmung auf türkische Staatsbürger lässt sich aber schließen, dass deutsche Staatsangehörige gerade nicht erfasst sein sollten.


Daher haben Sie nach Ihrer Schilderung als deutsche Staatsangehörige keinen Anspruch.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle

Rechtsanwälte Bohle & True-Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de
https://rabohledotcom.wordpress.com

OLDENBURGISCHE LANDESBANK AG
(BLZ 280 200 50) KTO.-NR. 1425948500
BIC: OLBODEH2XXX
IBAN: DE 67 2802 0050 1425 9485 00



zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle, Damm 2, 26135 Oldenburg

Anwalt für Familienrecht beim Anwalt-Suchservice



 Weitere Fragen, die Sylvia True-Bohle beantwortet hat:

Kieferorthopädische Behandlung
29.09.2020
25 €

Dauercampingplatz - fest verbauter Wohnwagen
14.09.2020
50 €

Kindergeldangelgenhet
08.09.2020
20 €

Übernachtung im Wohnmobil auf eigenem Grund
06.05.2020
40 €

Garagennutzungsrecht
02.03.2020
20 €

Kündigung einer langjährigen Mitarbeiterin
20.09.2019
100 €

Kündigung Campingplatz
29.08.2019
50 €

Körpferverletzung
12.08.2019
40 €

Kindesunterhalt
05.08.2019
30 €

Unterhalt
28.05.2019
30 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Kindergeldangelgenhet
08.09.2020
20 €

Kindesunterhalt
05.08.2019
30 €

Unterhalt
28.05.2019
30 €

Trennung
21.04.2018
30 €

Vereinbarung anstatt Rentenausgleich
19.04.2018
35 €

gerichtlichter Vergleich
16.08.2017
40 €

Nachfrage zur Unterhaltszahlung
20.06.2017
50 €

Trennung unverheiratet / Unterhalt
12.04.2016
22 €

Pflege
16.11.2015
40 €

anzurechnendes Kindergeld im Unterhaltstitel
07.07.2015
20 €