Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende



So funktioniert es
Jetzt Frage stellen
Besucher Anwälte


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Höherer Dienst


Frage gestellt am 28.09.2016
Frage gestellt von Yella
Rechtsgebiet Beamtenrecht
Gebot 20 €
PLZ Gebiet 22
Aufrufe der Frage 2936


Bin ich als Regierungsrätin der Stadt Hamburg dem höheren Dienst zugeordnet?
Dann könnte es sich um einen Ernennungsfehler handeln. Welche Auswirkungen hat dieser?


  Rechtsanwalt Joachim Titz hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 07.10.2016
Durchschnittliche Bewertung dieses Rechtsanwalts :

Sehr geehrte Fragestellerin,
das Beamtenrecht ist sehr formal. Eine Ernennung erfolgt unter Übergabe der Ernennungsurkunde mit dem Sie in einen neuen Status berufen werden. Im konkreten Fall also in den höheren Dienst nach A 13.
Sollte dies konkret so in der Urkunde stehen, dann darf Ihr Status nicht geändert werden, denn Fehler hierbei müssten in einem formellen Verfahren wieder aufgehoben werden. Die Hürden sind aber sehr hoch, da Bestandsschutz besteht.
Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.
Gleichzeitig bitte ich um Zahlung auf folgendes Konto:
DE 68577513100000409524 KSK Ahrweiler

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwalt Joachim Titz, In den Gärten 10, 53424 Remagen

Anwalt für Beamtenrecht beim Anwalt-Suchservice



 Weitere Fragen, die Joachim Titz beantwortet hat:

Einbehaltung der Katzen
22.07.2017
40 €

Sozialstunden
03.10.2016
20 €

Sozialstunden
02.10.2016
20 €

Höherer Dienst
28.09.2016
20 €

Unnormaler HT-Stromverbrauch - was tun?
10.08.2016
30 €

Utopischen Wert gemessen
07.01.2016
32 €

Befristung Arbeitsvertrag Uni-Klinikum
18.12.2015
40 €

Frage zu Teil- oder Mitschuld
21.07.2015
50 €

Feuermelder
12.02.2015
25 €

Umzug
24.11.2014
20 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Beamtenrecht

Dienstunfàhigkeit
11.09.2017
50 €

Höherer Dienst
28.09.2016
20 €

Versetzung nach erfolgreichem Auswahlverfahren
23.07.2013
50 €