Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende



So funktioniert es
Jetzt Frage stellen
Besucher Anwälte


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Zwangsversteigerung


Frage gestellt am 10.11.2014
Frage gestellt von Scheisser
Rechtsgebiet Zwangsversteigerungsrecht
Gebot 30 €
PLZ Gebiet 94
Aufrufe der Frage 1634


Der Axel Springer Verlag SE hat mein 3 Familienhaus wegen einer Anzeigenrechnung zwangsversteigern lassen obwohl ich zu dieser Zeit schon psychisch erkrankt war. (manisch-depressiv). Leider vermeidet dieser Medienkonzern jede Kommunikation.
Wer hat den Mut es gegen Europas größten Medienkonzern aufzunehmen??


  Rechtsanwalt Phil J. Stange hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 10.11.2014

Sehr geehrter Herr Wimmer,

Ihre Frage kann ich natürlich einfach beantworten, indem ich sage, dass ich als Rechtsanwalt den "Mut" habe auch gegen den Axel Springer Verlag SE rechtlich vorzugehen.

Grundsätzlich ist meine anwaltliche Tätigkeit nicht abhängig davon, wer der Gegner ist. Wesentlicher sind nimmer die Fragen nach den rechtlichen Erfolgsaussichten und die nach der möglichen Bezahlung meiner Tätigkeit. Insoweit ist Ihre Fallschilderung zu kurz. Ist der Zuschlagsbeschluss bereits ergangen und wenn ja, wann? Haben Sie ggü. dem Zwangsversteigerungsgericht einen Vollstreckungsschutzantrag wegen Ihrer Erkrankung gestellt?

Wenn Sie Interesse an einer vernünftigen Beratung haben, bitte ich um Mitteilung an info@rechtsanwalt-stange.de und/oder telefonisch ab 10:00 Uhr unter 0431/978419.

Mit freundlichen Grüßen aus Kiel

RA Phil J. Stange
www.rechtsanwalt-stange.de

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwalt Phil J. Stange, Wikingerstraße 4, 24143 Kiel

Anwalt für Zwangsversteigerungsrecht beim Anwalt-Suchservice



 Weitere Fragen, die Phil J. Stange beantwortet hat:

Stellplatz
05.11.2019
25 €

Zwangsversteigerung
10.11.2014
30 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Zwangsversteigerungsrecht

Veröffentlichung in der Tagespresse
22.11.2014
20 €

Zwangsversteigerung
10.11.2014
30 €

Haus soll Zwangsversteigert werden in sieben Tage
18.05.2011
50 €

Verteilungstermin verschieben
01.04.2011
20 €

Aufhebung der Zwangsversteigerung
20.09.2009
40 €