Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende



So funktioniert es
Jetzt Frage stellen
Besucher Anwälte


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Schadenersatzforderung


Frage gestellt am 08.01.2023
Frage gestellt von MAST
Rechtsgebiet Ordnungswidrigkeitenrecht
Gebot 20 €
PLZ Gebiet 66
Aufrufe der Frage 116


Hallo,
Im Dezember 2022 wurden die 3 Kaninchen meiner Tochter, auf unserem Grundstück, durch 3 Hunde eines nicht direkten Nachbarn getötet. Die Polizei war vor Ort und hat den Sachverhalt aufgenommen. Mündlich haben wir uns auf einen Schadenersatz über 300 Euro geeinigt. Werder ist dieser Betrag bis jetzt gezahlt worden, noch hat sich der Nachbar bei mir gemeldet. Ich habe ihm am 02.01.23 eine Frist von sieben Tagen gesetzt um den Betrag zu bezahlen.
wie kann ich in diesem Fall weiter verfahren?

Mit freundlichen Grüßen


  Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 09.01.2023
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Sehr geehrter Ratsuchender,


der Halter der Hunde ist ohne wenn und aber schadenersatzpflichtig, wobei es eine verschuldensunabhängige Haftung ist.

Sofern Sie sich auf den betrag von 300 € geeinigt haben, der Nachbar trotz Einigung und nochmaliger Fristsetzung aber nicht zahlt, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als das Mahnverfahren über das zentrale Mahngericht Mayen einzuleiten.

Dieses Verfahren können Sie online einleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de
https://rabohledotcom.wordpress.com

OLDENBURGISCHE LANDESBANK AG
(BLZ 280 200 50) KTO.-NR. 1425948500
BIC: OLBODEH2XXX
IBAN: DE 67 2802 0050 1425 9485 00


zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle, Damm 2, 26135 Oldenburg

Anwalt für Ordnungswidrigkeitenrecht beim Anwalt-Suchservice



 Weitere Fragen, die Sylvia True-Bohle beantwortet hat:

Schadenersatzforderung
08.01.2023
20 €

Krankengeldbezug und freiberufliche Einkünfte
08.11.2022
50 €

Krankengeld
12.04.2022
20 €

Nutzungsentschadigung
19.11.2021
25 €

Miete Jobcenter NRW Duisburg
30.09.2021
40 €

mündlicher Ergänzungsprüfung nach der zweiten Wiederholungsprüfung
07.03.2021
60 €

Datenaustausch mit dem Wohnungswesen der Kreisverwaltung
09.02.2021
40 €

Rentenversicherung bezahlen durch den Ehemann
16.12.2020
50 €

Ausstehende Zahlung
18.11.2020
40 €

Kaltakquise bei kostenlosem Service
29.10.2020
30 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Ordnungswidrigkeitenrecht

Schadenersatzforderung
08.01.2023
20 €

Veterinärwesen
21.03.2013
35 €

Schriftliche Verwarnung mit Verwarnungsgeld zugleich Anhörung gem. §55
26.08.2010
20 €

Verjährung eingetreten ja od. nein
10.12.2009
40 €