Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende



So funktioniert es
Jetzt Frage stellen
Besucher Anwälte


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Zugangsrecht des Vermieters nach Kündigung


Frage gestellt am 06.09.2013
Frage gestellt von ernesto
Rechtsgebiet Mietrecht und Pachtrecht
Gebot 40 €
PLZ Gebiet 27
Aufrufe der Frage 4367


Ich habe ein Einfamilienhaus vor 12 Monaten an eine Frau mit Kind vermietet. Miete hat das Sozialamt gezahlt. Seit 6 Monaten wird nicht mehr gezahlt. Mahnungen blieben erfolglos. Ich habe vor 3 Monaten formgerecht fristlos gekündigt. Die Kündigung ist zugegangen. Zugang wurde von der Mieterin bestätigt. Die Mieterin ist ausgezogen und wohnt jetzt lt. EMA-Auskunft in einer anderen Stadt. Wenige Möbel und einige Einrichtungsgegenstände ohne Wert sind noch im Haus. Die Räume machen einen verwahrlosten Eindruck; ich habe durch die Fenster gesehen. Die Stadtwerke verlangen von mir - durch gerichtsanhängige Klage gegen mich untermauert - die Öffnung des Hauses, um den Wasser- und Stromzähler auszubauen. Wasser- und Strom wurden seit ca. 6 Monaten nicht gezahlt. Wasserversorgung wurde von den Stadtwerken von außen gesperrt. Die Mieterin verweigert die Schlüsselübergabe. Mehrere von mir angebotene Termine wurden nicht von ihr wahrgenommen. Frage: Kann ich mir durch Austausch des Türschlosses Zutritt zum Haus verschaffen, den Stadtwerken den Zählerausbau ermöglichen und das Haus in Besitz nehmen?


  Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 06.09.2013
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Sehr geehrter Ratsuchender,


nach Ihrer Schilderung dürfen Sie das Schloss auswechseln und auch das Haus in Besitz nehmen.


Bitte nehmen Sie unbedingt einen oder mehrere Zeugen mit, fotografieren Sie alles und machen Sie eine genaue Liste der zurückgelassenen Gegenstände.

Es steht zu vermuten, dass die Mieterin später den Verlust wertvoller Sachen behauptet und ohne Beweise könnte es dann für Sie unangenehm werden.


Den völlig wertlosen Sperrmüll können Sie auf Kosten der Mieterin entsorgen; die Mieterin hat auch die Kosten der Wohnungsöffnung und des Schlossaustausches zu tragen.

Nachdem aufgrund der Kündigung das Mietverhältnis beendet ist, war die Mieterin neben der Räumung auch zur Rückgabe der Schlüssel verpflichtet.

Diesn Verpflichtungen ist Sie trotz Mahnung nicht nachgekommen, so dass sie die Kosten als Verzugsschaden zu ersetzen hat.



Ob allerdings angesichts der offenbar bestehenden Finanzflaute eine Klage gegen die Mieterin auf Kostenersatz wirtschaftlich sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln.


Sollten weitere Fragen offen sein, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle, Damm 2, 26135 Oldenburg

Anwalt für Mietrecht und Pachtrecht beim Anwalt-Suchservice



 Weitere Fragen, die Sylvia True-Bohle beantwortet hat:

mündlicher Ergänzungsprüfung nach der zweiten Wiederholungsprüfung
07.03.2021
60 €

Datenaustausch mit dem Wohnungswesen der Kreisverwaltung
09.02.2021
40 €

Rentenversicherung bezahlen durch den Ehemann
16.12.2020
50 €

Ausstehende Zahlung
18.11.2020
40 €

Kaltakquise bei kostenlosem Service
29.10.2020
30 €

Kieferorthopädische Behandlung
29.09.2020
25 €

Dauercampingplatz - fest verbauter Wohnwagen
14.09.2020
50 €

Kindergeldangelgenhet
08.09.2020
20 €

Übernachtung im Wohnmobil auf eigenem Grund
06.05.2020
40 €

Garagennutzungsrecht
02.03.2020
20 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht und Pachtrecht

Pachtvertrag gekündigt-Stichtag
12.02.2015
40 €

Mietminderung bei Baulärm?
24.08.2014
30 €

Prachvertrag Kleingarten
11.08.2014
50 €

Forderung der Kaution
03.07.2014
20 €

Mängel / Mietkürzung
14.02.2014
50 €

Zugangsrecht des Vermieters nach Kündigung
06.09.2013
40 €

Strom abstellen, Wohnungsschloss eretzt
28.08.2013
40 €

Untermietvertrag
06.08.2013
40 €

Frage
25.07.2013
70 €

Baulärm, Schmutz, angekündigte Sanierung
05.07.2013
30 €