Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende



So funktioniert es
Jetzt Frage stellen
Besucher Anwälte


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Kreditvertrag/Bausparvertrag sind alle Schuldner??


Frage gestellt am 30.05.2011
Frage gestellt von Gremlin1
Rechtsgebiet Kreditrecht
Gebot 35 €
PLZ Gebiet 51
Aufrufe der Frage 4278


Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Eltern meine Frau und ich haben 2005 einen Kreditvertrag incl.eines Bausparvertrages in Höhe von Summe X € abeschlossen.Für den Kauf des Grundstückes auf dem das Haus meiner Frau und mir bereits gebaut war (vorher Erbpacht).Wir haben damals dieses Grundstück gekauft mit der Zustimmung meiner Eltern,da ich mit meiner Frau die Kosten nicht alleine hätte tragen können wegen der Abtragung des Hauses.Meine Eltern sind nicht im Grundbuch eingetragen wohnen aber im gleichen Haus in der Dachgeschosswohnung.
Nun ist meine Mutter Ende April ausgezogen und meint da Sie ausgezogen ist brauche sie Ihren Anteil am Kreditvertrag nicht mehr zu leisten.Mein Vater wohnt weiterhin im Haus und bezahlt seinen Anteil.Die monatl.Rate beträgt X € incl.Zinsen und Bausparvertrag also X € pro Person.
Meine Mutter sowie wir anderen haben jeder eine Abtretung von Bezügen in Höhe zu je Summe X € unterschrieben.(Kreditsumme :4 Personen)
Im Darlehen stehen meine Frau und ich X. XXX als Kredinehmer sowie ausdrücklich (Mitverpfl.:Ehel.X.+X.XXXX)also alle 4 Personen die im Haushalt leben (bis April lebten)

Nun meine eigentliche Frage:

Ist meine Mutter weiterhin pferpflichtet Ihren Anteil auch Rückwirkend zu zahlen.
Oder kann Sie einfach sagen nein....

Mit freundlichem Gruss

R.Schallenberg


  Rechtsanwalt Jesse Blachowski hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 30.05.2011
Durchschnittliche Bewertung dieses Rechtsanwalts :

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre o.g. Frage beantworte ich wie folgt:

Die beiden Kreditnehmer haften gemeinsam mit den beiden Mitverpflichteten nach § 421 BGB als Gesamtschuldner für die Verpflichtungen aus dem Darlehensvertrag.

Dies bedeutet, daß auch Ihre Mutter weiterhin gegenüber der Bank verpflichtet ist.

Wird der Anteil Ihrer Mutter von den weiteren drei Personen mit übernommen, so haben diese grundsätzlich im Innenverhältnis einen Anspruch gegen Ihre Mutter auf Ausgleich.

Ihre Mutter muß ihren Anteil also auch rückwirkend zahlen und muß, sofern die Vereinbarung nicht im Innenverhältnis, also zwischen Ihnen, Ihrer Frau sowie Ihren Eltern, an die Nutzung der Wohnung gekoppelt ist, weiterhin ihren Anteil, leisten.

Um einen Kündigung des Darlehens und ggf. eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden, muß sichergestellt werden, daß weiterhin die vollen Raten gezahlt werden. Sollte sich Ihre Mutter hieran nicht beteiligen, müssen die anderen Personen einspringen und sich die Summe, die auf den Anteil ihrer Mutter entfällt, also ¼, ggf. von ihr erstatten lassen.

War es allerdings so vereinbart, daß Ihre Eltern die Mitverpflichtung am Kreditvertrag als Gegenleistung für die Wohnung eingegangen sind, dann müßte Ihre Mutter zwar gegenüber der Bank weiter haften, allerdings würde der Anspruch auf Ausgleich im Innenverhältnis entfallen, so daß sie Ihnen gegenüber nicht mehr zahlen müßte.

Ich hoffe, Ihnen mit der Antwort geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Jesse Blachowski
Rechtsanwalt

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwalt Jesse Blachowski, Ostrower Wohnpark 2, 03046 Cottbus

Anwalt für Kreditrecht beim Anwalt-Suchservice

Der Fragesteller Gremlin1 hat diese Antwort folgendermaßen bewertet:

Durchschnittliche Bewertung:
Frage wurde umfassend beantwortet:
Frage wurde verständlich beantwortet:
Frage wurde ausführlich beantwortet:
Frage wurde schnell beantwortet:
Anwältin/Anwalt war freundlich:
Ich würde sie/ihn weiterempfehlen:
Eigene Anmerkung



 Weitere Fragen, die Jesse Blachowski beantwortet hat:

Inkassoforderung
30.09.2011
20 €

Grillen im Mietergarten, erlaubt oder verboten?
23.06.2011
40 €

Kreditvertrag/Bausparvertrag sind alle Schuldner??
30.05.2011
35 €

Wasserkosten nach Wasserschaden
27.05.2011
45 €

Zufahrt
25.05.2011
60 €

Video bei Facebook hochgeladen
24.05.2011
20 €

Unfall vom 15.4.2011
28.04.2011
50 €

Haftung bei Aktienfonds
28.05.2010
50 €

Abrechnung Nebentätigkeit
05.09.2009
50 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Kreditrecht

Kreditbetrug?
03.07.2014
25 €

Kreditvertrag/Bausparvertrag sind alle Schuldner??
30.05.2011
35 €

Nachweis der Leistung
06.12.2009
40 €