Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende



So funktioniert es
Jetzt Frage stellen
Besucher Anwälte


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Einreichung der Vollstreckungsgegenklage


Frage gestellt am 13.10.2017
Frage gestellt von sheber
Rechtsgebiet Verwaltungsrecht
Gebot 400 €
PLZ Gebiet 84
Aufrufe der Frage 2154


Sehr geehrte Rechtsanwälte,
bitte senden Sie mir ein Beantwortung folgender Rechtsfrage(n):

Das Inkassounternehmen IGP hat aufgrund einer Arztrechnung einen Vollstreckugnstitel gegen mich erwirkt. (Bereits Rechtskräftig und Vollstreckbar). Der erwirkte Vollstreckungsbescheid materiallrechtlich unrichtig. (Fehler auf seiten des Inkassobüros/Gläubigers) da die Forderung laut Vollstreckungsbescheid 1000 Euro höher ist als die eigentliche Rechnung. Diesen Fehler hat das Inkassobüro nun auch eingeräumt. Dieser Fehler zieht sich durch das gesamte inkasso verfahren und wurde von mir telefonisch mehrfach angemerkt.

Ich bräuchte nun hilfe bei der Einreichung der Vollstreckungsgegenklage

Auffoderung zur Ausshändigung des fehlerhaften Titels

und Auffoderung die unrichtigen Eintrag aus der Schufa zu entferne

Ich habe diese Schritte dem Inkasso Unternehmen bereits angedroht jedoch ohne Reaktion.

MFG Stefan Heber


  Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 13.10.2017
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Sehr gehrter Ratsuchender,


bitte lassen Sie mir alle aussagekräftigen Unterlagen zukommen.

Nach Zahlungseingang des genannten Betrages auf meinem Konto kann dann der entsprechende Antrag für Sie vorformuliert werden, so dass Sie diesen dann beim Gericht einreichen können.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de
htts://rabohledotcom.wordpress.com

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle, Damm 2, 26135 Oldenburg

Anwalt für Verwaltungsrecht beim Anwalt-Suchservice



 Weitere Fragen, die Sylvia True-Bohle beantwortet hat:

mündlicher Ergänzungsprüfung nach der zweiten Wiederholungsprüfung
07.03.2021
60 €

Datenaustausch mit dem Wohnungswesen der Kreisverwaltung
09.02.2021
40 €

Rentenversicherung bezahlen durch den Ehemann
16.12.2020
50 €

Ausstehende Zahlung
18.11.2020
40 €

Kaltakquise bei kostenlosem Service
29.10.2020
30 €

Kieferorthopädische Behandlung
29.09.2020
25 €

Dauercampingplatz - fest verbauter Wohnwagen
14.09.2020
50 €

Kindergeldangelgenhet
08.09.2020
20 €

Übernachtung im Wohnmobil auf eigenem Grund
06.05.2020
40 €

Garagennutzungsrecht
02.03.2020
20 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Verwaltungsrecht

Datenaustausch mit dem Wohnungswesen der Kreisverwaltung
09.02.2021
40 €

Übernachtung im Wohnmobil auf eigenem Grund
06.05.2020
40 €

Einreichung der Vollstreckungsgegenklage
13.10.2017
400 €

Ausschreibung verpachtetem Gemiendebesitzes
19.02.2017
40 €

Bolzplatz
09.05.2016
50 €

Hilfe wegen Mikrozensus
28.08.2013
30 €

Fünf Jahre Jagdscheinsperre
06.10.2011
40 €

Verpachtung landwirtschaftlicher Grundstücke
25.06.2011
40 €

Bergrecht//Bundesberggesetz § 42
13.10.2009
100 €

Ablehnung der Annerkennung des Germanistikstudiums in der Türkei
05.10.2009
20 €