Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende



So funktioniert es
Jetzt Frage stellen
Besucher Anwälte


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Rentenversicherung bezahlen durch den Ehemann


Frage gestellt am 16.12.2020
Frage gestellt von Hoppelmaus
Rechtsgebiet Familienrecht
Gebot 50 €
PLZ Gebiet 04
Aufrufe der Frage 307


Frage: Ist der Ehemann einer nicht berufstätigen Ehefrau verpflichtet, die Rentenversicherungsbeiträge für die Ehefrau während ihrer Mutter- und Hausarbeit weiter zu zahlen?
Hintergrund: Nach der Hochzeit vor etlichen Jahren und sich anschließender Mutterschaft und Kindesbetreuung hat der Ehegatte für seine Frau keine Beiträge zur Rentenversicherung gezahlt und ist auch jetzt nicht bereit, die Beiträge nachzuzahlen. Ist das rechtmäßig?


  Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 17.12.2020
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Sehr geeehrte Ratsuchende,

Sie haben im Rahmen des sogenannten Familienunterhaltes nach § 1360 BGB und § 1360a BGB einen Anspruch auf Zahlung der freiwilligen Rentenversicherungsbeiträge.

Dieses gilt grundsätzlich für laufende Beitragszahlungen; nicht aber für rückständige Beträge.

Sie möchten die Nachzahlung der Beiträge, was aber über § 1613 BGB nicht möglich ist. Unterhalt für die Vergangenheit kann nur verlangt werden, wenn der Unterhaltsschuldner zur Zahlung aufgefordert; also in Verzug gesetzt worden ist.

Hier hätten Sie bereits vor Jahren Ihr Recht einfordern müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle
-------------------------

Rechtsanwälte
Thomas Bohle & Sylvia True-Bohle
Damm 2

26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
E-Mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
WWW: http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php
Blog: https://rabohledotcom.wordpress.com/

BIC: OLB ODEH2XXX
IBAN: DE67 2802 0050 1425 9485 00
Hinsichtlich der Datensicherung und Datenspeicherung verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung nach DSGVO auf http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/datenschutz.inc.php

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle, Damm 2, 26135 Oldenburg

Anwalt für Familienrecht beim Anwalt-Suchservice

Der Fragesteller Hoppelmaus hat diese Antwort folgendermaßen bewertet:

Durchschnittliche Bewertung:
Frage wurde umfassend beantwortet:
Frage wurde verständlich beantwortet:
Frage wurde ausführlich beantwortet:
Frage wurde schnell beantwortet:
Anwältin/Anwalt war freundlich:
Ich würde sie/ihn weiterempfehlen:
Eigene Anmerkung



 Weitere Fragen, die Sylvia True-Bohle beantwortet hat:

Datenaustausch mit dem Wohnungswesen der Kreisverwaltung
09.02.2021
40 €

Rentenversicherung bezahlen durch den Ehemann
16.12.2020
50 €

Ausstehende Zahlung
18.11.2020
40 €

Kaltakquise bei kostenlosem Service
29.10.2020
30 €

Kieferorthopädische Behandlung
29.09.2020
25 €

Dauercampingplatz - fest verbauter Wohnwagen
14.09.2020
50 €

Kindergeldangelgenhet
08.09.2020
20 €

Übernachtung im Wohnmobil auf eigenem Grund
06.05.2020
40 €

Garagennutzungsrecht
02.03.2020
20 €

Kündigung einer langjährigen Mitarbeiterin
20.09.2019
100 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Rentenversicherung bezahlen durch den Ehemann
16.12.2020
50 €

Kindergeldangelgenhet
08.09.2020
20 €

Kindesunterhalt
05.08.2019
30 €

Unterhalt
28.05.2019
30 €

Trennung
21.04.2018
30 €

Vereinbarung anstatt Rentenausgleich
19.04.2018
35 €

gerichtlichter Vergleich
16.08.2017
40 €

Nachfrage zur Unterhaltszahlung
20.06.2017
50 €

Trennung unverheiratet / Unterhalt
12.04.2016
22 €

Pflege
16.11.2015
40 €