Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende



So funktioniert es
Jetzt Frage stellen
Besucher Anwälte


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Unterhalt


Frage gestellt am 27.07.2009
Frage gestellt von Renato
Rechtsgebiet Familienrecht
Gebot 40 €
PLZ Gebiet 70
Aufrufe der Frage 6446


Bin verheiratet
Und lebe mit Ehefrau und
unsere gemeinsames Kind ( Kind 3 Jahre )
und
ich habe 2 ältere Kinder ( 15 und 16 Jahre )
Sie leben mit Mutter und dessen neu Mann
in ein andere Stadt
(mit Mutter bin schon 10 Jahre getrennt)
mein einkommen ist 2300 € netto im Monat
(Inklusiv Weihnacht und Urlaubsgeld)
nun, mein frage:
wie viel Unterhalt habe ich
an mein 2 ältere Kinder zu bezahlen ?


  Rechtsanwältin Sylvia Schöne-Köppche hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 27.07.2009
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich anhand der gegebenen Informationen wie folgt:

Für die Berechnung des Unterhalts sind vom monatlichen Nettoeinkommen, wenn Sie nicht selbständig tätig sind, berufsbedingte Aufwendungen in Höhe von pauschal 5 % abzuziehen. Übersteigen die berufsbedingten Aufwendungen die Pauschale, müssen sie im Einzelnen dargelegt und nachgewiesen werden.

Weiterhin ist die Unterhaltsleistung gegenüber Ihrem dreijährigen Kind einkommensmindernd zu berücksichtigen.

Daraus ergibt sich ein Einkommen der Einkommensstufe 2 der anzuwendenden Düsseldorfer Tabelle. Für Ihre 15 und 16 Jahre alten Kinder sind daher 314,00 EUR monatlich (je Kind) zu zahlen, sofern die Kindesmutter das Kindergeld bezieht.

Wenn das Kindergeld nicht an die Kindesmutter, sondern an Sie gezahlt wird, beträgt der zu zahlende Unterhalt 396,00 EUR monatlich je Kind.

Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben.


Mit freundlichen Grüßen

S. Schöne-Köppche
Rechtsanwältin

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin Sylvia Schöne-Köppche, Waldstraße 37, 04105 Leipzig

Anwalt für Familienrecht beim Anwalt-Suchservice



 Weitere Fragen, die Sylvia Schöne-Köppche beantwortet hat:

Eheleute
08.12.2011
22 €

zwei Häuser auf einem Fundament
02.12.2011
35 €

Kaufpreiszahlungsverzug und fortlaufende Kosten der Immobilie
04.08.2010
35 €

Frage zu gemeinsamer Kreditschuld zu Wohneigentum
13.03.2010
30 €

Bergrecht//Bundesberggesetz § 42
13.10.2009
100 €

Unterhalt
27.07.2009
40 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Rentenversicherung bezahlen durch den Ehemann
16.12.2020
50 €

Kindergeldangelgenhet
08.09.2020
20 €

Kindesunterhalt
05.08.2019
30 €

Unterhalt
28.05.2019
30 €

Trennung
21.04.2018
30 €

Vereinbarung anstatt Rentenausgleich
19.04.2018
35 €

gerichtlichter Vergleich
16.08.2017
40 €

Nachfrage zur Unterhaltszahlung
20.06.2017
50 €

Trennung unverheiratet / Unterhalt
12.04.2016
22 €

Pflege
16.11.2015
40 €